Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
27. März 2014 4 27 /03 /März /2014 08:22

http://pressemitteilung.ws/files/willigabalierrockmeamadeus.jpgHamburg/Graz – Die neue Single von Sänger, Tänzer & Entertainer Willi Gabalier ist ab dem 31.03.14 als Download erhältlich! Mit dem Deutsch-Pop-Cover 2.0 von „Rock me Amadeus" huldigt Willi Gabalier zwei großen und unvergesslichen österreichischen Musikern: Wolfgang Amadeus Mozart und Falco!

Vor fast 30 Jahren war es das erste und bislang einzige deutschsprachige Lied, das sowohl in den US-amerikanischen Billboard Charts als auch in den britischen UK Top 40, in Österreich und Deutschland Platz 1 der Charts erreicht hat.

Die zweite Single von Willi Gabalier wurde in Hamburg zusammen mit einem Kinderchor in Dialekt eingesungen und gibt dem „Mozart-Rock" einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter.

Nach seinem Achtungserfolg von „Im Weissen Rössl", der Willi Gabalier sogar einen Auftritt in der Samstag-Abend TV-Show von Florian Silbereisen einbrachte, wechselt der Grazer Entertainer nun in das Rock-Pop Genre und spricht damit auch eine jüngere Zielgruppe an. Dazu hat er die traditionelle Lederhose gegen einen coolen Smoking getauscht.

Willi Gabalier: „Wolfgang Amadeus Mozart war leider nie in Graz, ist aber für mich vielleicht das größte österreichische Musikgenie. Und Falco, der leider viel zu früh verstorben ist, war in meiner Jugend ein Held und großes Vorbild."

Auch zu „Rock me Amadeus" hat Willi Gabalier wieder eine einzigartige Tanzchoreografie entwickelt. Gesang gekoppelt mit professionellen Tanzelementen ist das Entertainment-Konzept des 32jährigen Grazers.

Ab dem 28. März werden sich Millionen TV-Zuschauer von den Qualitäten Willi Gabaliers überzeugen können. Als Profi-Tänzer will er mit seiner prominenten Tanzpartnerin und Ex-Eiskunstlaufprofi Tanja Szewczenko in der großen RTL-Show „Lets Dance" für Aufsehen sorgen.

Übrigens: Mit „Rock me Amadeus" will Willi Gabalier selbstverständlich keinen „musikalischen Angriff" auf seinen Bruder und „Volks Rock’n Roller" Andreas Gabalier starten. Jeder geht seinen eigenen Weg: musikalisch großartig, innovativ und einzigartig!
Quelle: Bauer Entertainment

Weitere Informationen: www.willi-gabalier.at

Bitte besuchen Sie auch Willi Gabalier auf Facebook:
http://www.facebook.com/pages/Willi-Gabalier/229611003776583

Kontaktdaten:
Bauer Entertainment
Jörg Mandt
Tel.: +49 40 3019 4101
joerg.mandt@bauermedia.com

Onlinekontakt:
Franca Barthel / franel
Presse und Online Promotion
Webseite: www.franel.de
Email: francabarthel@franel.de

Diesen Post teilen
Repost0
27. März 2014 4 27 /03 /März /2014 08:21

http://pressemitteilung.ws/files/janis_1.jpg„Alles im Eimer", das Lied aus dem Album „So ist das Leben" von JANIS NIKOS, wird nun als weitere Single ausgekoppelt. Der Text dieses Titels beschreibt eine zerflossene Liebe, die durch eigene Fehler für immer verloren ist. In der Liebe gibt es nur manchmal eine zweite Chance, um die er hier fleht und bittet: verlier keine Zeit, sonst ist alles im Eimer. In diesem Song hat er diese eine Frau gefunden, geliebt und für immer verloren. Der Zyklus des Lebens. Ein poppig produzierter Titel, der erkennen lässt: Nicht jede Liebe endet mit einem Happy End.

Mit diesem Stück ist Janis Nikos mit seiner warmherzigen Art und seiner musikalischen Ader ein toller Gute-Laune-Song gelungen, der Gefühle einer gescheiterten Beziehung auf überraschend fröhliche Weise erzählt - ein Widerspruch, der fasziniert. So ist dieser Song nicht nur ein Titel, der Gefühle erweckt, sondern auch zu einem Ohrwurm wird.
Quelle: Büro Janis Nikos

Janis Nikos schreibt selbst auf seiner Homepage:

Liebe Fans und Freunde,

meine nächste Single „Alles im Eimer" aus dem Album „So ist das Leben" ist jetzt ausgekoppelt. Der Text dieses Titels beschreibt eine gescheiterte Beziehung auf überraschend fröhliche Weise. Die zerflossene Liebe ist durch eigene Fehler verloren gegangen. In der Liebe gibt es nur manchmal eine zweite Chance, um die in dieser Single gefleht wird: verlier keine Zeit, sonst ist alles im Eimer. In diesem Stück hat er diese eine Frau gefunden, geliebt und für immer verloren. Der Song lässt erkennen, dass nicht jede Liebe mit einem Happy End endet.

Ich hoffe, dass Euch mein neu ausgekoppelter Titel gefällt.

Herzlichst Euer Janis

Weitere Informationen: www.janisnikos.de

Diesen Post teilen
Repost0
27. März 2014 4 27 /03 /März /2014 08:20

http://pressemitteilung.ws/files/glasherz_0.jpg„Du elektrisierst mich" heißt der neueste Streich von GLASHERZ, mit dem die beiden sympathischen Hessen in diesem Frühjahr die Dancefloors der Republik erobern werden. Zeitgemäß auf den Punkt gebracht, beweisen sie mit einem neuen Team ihr Gespür für den aktuellen „Dance meets Schlager"-Sound in Deutschlands Tanztempeln.

„Radio Mix", „Discofox Mix" und „Club Mix" machen „Du elektrisierst mich" zu einer Single, die alle GLASHERZ-Freunde begeistern wird. Und die Fangemeinde wird wachsen, denn nach den beiden ersten deutschlandweit erfolgreichen Singles, „Ich und Du" und „Lügen haben kurze Beine" kommt hier nun ein Track, der so klingt, wie man es von einem Track im Jahr 2014 erwartet.

Feeling pur, musikalische Präzision, dazu ein Klangwerk unendlicher Harmonie und Fülle, ein ausgeklügeltes Arrangement und geradezu explodierende Vocals ergeben die Formel, die „Du elektrisierst mich" zum ultimativ ausgefeilten Meisterwerk der Extraklasse werden lässt. Mit dem „Sash! Mitternachts Mix" reiht sich ein weiterer, faszinierender Remix ein, der mit seinen groovigen Bass- und Drum-Elementen den Titel zu einem Gesamtwerk werden lässt, das man ohne falsche Bescheidenheit als perfekte Mischung aus deutschem Schlager und elektronischer Dancemusic bezeichnen darf.

Produziert haben GLASHERZ „Du elektrisierst mich" zusammen mit Mark Ves in seinem Bremer „Studio A27". Mark war schon als Tontechniker für den genialen Sound der letzten GLASHERZ Single verantwortlich und ist in der Party- und Schlagerszene schon lange kein unbeschriebenes Blatt mehr.

Als zweite Veröffentlichung auf dem frisch gegründeten Label „La Ola Music" ist „Du elektrisierst mich" ab dem 21.03.2014 in allen bekannten Downloadshops erhältlich. Parallel dazu gibt es ein offizielles Musikvideo, das es bei YouTube und Vimeo zu sehen gibt.
Quelle: La Ola Music

Weitere Infos zu GLASHERZ gibt es unter www.GLASHERZmusik.de und auf www.facebook.com/GLASHERZmusik

Zum neuen Video:
http://www.youtube.com/watch?v=IRGZeAPxFic

Diesen Post teilen
Repost0
27. März 2014 4 27 /03 /März /2014 08:19

http://pressemitteilung.ws/files/christian.jpgAls Vorbote erschien am 21. März die erste Auskopplung, die Doppelsingle "Ich weiß - Io so", die Theiner von seiner besten Seite zeigt: Eingängige, moderne Pop-Musik mit Einflüssen von Schlager bis zum klassischen Singer/Songwriter; Theiner´s starke Stimme und seine emotionalen Texte sind gepaart mit einer Top-Produktion.

Mit "Io so" liefert Christian Theiner neben der deutschen Version von "Ich weiß" eine italienisch-sprachige Alternative, die keine Wünsche offen lässt und sicherlich die Vorfreue auf das Album stark anheizen wird.
Quelle: Artist M.S.

INTERVIEW MIT CHRISTIAN THEINER

1. Hallo Christian, in Südtirol kennt man dich schon etwas länger. In Deutschland bist du bisher nur mit deiner Single "Am Klavier" aufgefallen. Könntest Du uns mehr über dich und deinen musikalischen Werdegang erzählen?

Ich bin in Südtirol sehr viel in Hotels unterwegs. Ich spiele Piano und singe dazu. Coversongs von Elton John bis Eros Ramazzotti und viele eigene Songs. In Südtirol werden meine Lieder im Radio gespielt und sie kommen bei den Südtirolern gut an, nun würde ich mich gerne einem größerem Publikum stellen und versuchen in Deutschland die eigenen Lieder zu präsentieren.

2. Deine aktuelle Single heisst: „Ich weiss". Den Titel gibt es in deutscher und italienischer Sprache. Wie kommt es?

Ich habe das Privileg zweisprachig aufgewachsen zu sein, da Südtirol geografisch zu Italien gehört und ich gerne in italienisch singe, weil es eine sehr harmonische weiche Sprache ist. Deshalb habe ich die neue Single in deutsch und italienisch aufgenommen, weil ich denke, dass die italienischen Songs auch in Deutschland gut ankommen könnten.

3. Ist es schwierig, sich in der heutigen Zeit als Musiker zu behaupten? Wie sieht ein "normaler" Tag in Deinem Leben aus?

Ich lebe seit über zehn Jahren von der Musik. Zuvor war ich Mathematiklehrer in der Frauenoberschule in Meran. Aktuell spiele ich in sehr schönen vier und fünf Sterne Hotels und bin bei den meisten Häusern seit Jahren fest engagiert. Im Februar werden die Termine für das ganze Jahr gemacht und deshalb kann ich diesen "Job" auch hauptberuflich machen. Ich beschäftige mich auch mit Malerei und habe oft kleine Projekte parallel zur Musik, sodass ich von einem normalen Tag nicht sprechen kann.

4. Du bist Musiker, Komponist und Texter, richtig? Wie kam es dazu?Wie bist du überhaupt zur Musik gekommen?

Mein Vater war schon Musiker und hatte in den 70ger Jahren für die damalige Zeit ein gut eingerichtetes Aufnahmestudio. Er war es, der mir die ersten Akkorde auf dem Piano beibrachte. Es gab in unserem Haus ein Schlagzeug und einen Flügel. Ich fühlte mich mehr zum Piano hingezogen und versuchte eigene Melodien zu kreieren und dazu zu singen bzw. Melodien, die ich im Radio hörte nachzuspielen. So kam es, dass ich mit 15 die erste Band hatte und wir selbst komponierte Songs spielten und ich sämtliche Texte dazu schrieb.

6. Welche Instrumente kannst Du außer Klavier noch spielen?

Ich wurde in Trompete und Posaune unterrichtet. Schlagzeug und Klavier habe ich mir selbst beigebracht undspiele nicht nach Noten.

7. Besitzt Du musikalische Vorbilder? Wenn ja, welche sind das?

Alle Künstler, die Musik und Text schreiben und einen eigenen Stil der Interpretation haben sind für mich Vorbilder.

8. Wie entstehen Deine Lieder und was inspiriert dich? Wovon handeln Deine Texte?

Meine Lieder entstehen ganz spontan. Eine Melodie spukt einige Tage in meinem Kopf herum. Ich notiere mir den Text und versuche eine tolle Melodie zu finden. Die Texte handeln oft von Erlebnissen und besonderen Momenten. Einfach von der Liebe zum Leben.

9. Was ist das besondere an Deinen Songs?

Das Besondere ist, dass die Songs authentisch sind und von mir und meinen Musikern arrangiert werden, so wie ich es mir vorstelle, einfach und mit melodischer Linie, einfach autodidaktisch.

10. Was sind Deine nächsten Ziele? Was ist geplant?

Es sind jetzt noch zwei Singles geplant, die jeweils alle drei Monate herauskommen werden und dann ein komplettes Album mit italienischen und deutschen Songs. Anfang 2014 plane ich mit meinem neuen Album eine Deutschlandtour.

11. Wann kann man dich in Deutschland erleben?

Ich würde mich auf eine Promotour durch Deutschland freuen, bei der ich mein neues Album präsentieren kann, das hängt jetzt alles vom Werdegang der Singles bzw. des Albums ab. Ich wünsche mir, dass meine Songs auch in Deutschland ankommen und dass mich die Menschen auch live sehen wollen, am liebsten mit ganzer Band.
Quelle: Artist M.S.

Weitere Informationen: www.christiantheiner.com

Kontakt:
Michael Schurr
Artist M.S.
Am Wall 15
D-84048 Mainburg
Email: michael.schurr@artistms.com
Web: www.artistms.com

Diesen Post teilen
Repost0
21. März 2014 5 21 /03 /März /2014 19:58

http://pressemitteilung.ws/files/roberta_0.jpgEine Hymne der guten Laune und eine neue Art der Freiheit hat Roberta Lorenza in ihrem neuen Song zum Leben erweckt. Der Rhythmus geht sofort über das Tanzbein ins Herz und lässt dich laut mitsingen. Roberta schafft es immer wieder Menschen zu begeistern und Träume zu wecken, die lange im Verborgenen waren.

Ihr neuer Hit ist wieder ein Ohrenschmaus und wird altersunabhängig einer hitverdächtigen Zukunft entgegen gehen. „Spürst Du den Rhythmus" ist unter der Dusche bei guter Laune und einem Glas Champus entstanden," verriet die quirlige Italienerin mit Wohnsitz in Aachen. Ihre Fans haben lange darauf gewartet und nun ist der Song abrufbereit im Internet und ihr Facebook ist voll von Komplimenten. Auf ihrer Homapage www.roberta.de stehen alle Daten ihrer nächsten Auftritte und sie verriet uns dass das Jahr 2014 für sie ein traumhaftes Jahr, mit vielen Höhen sein wird.
Quelle: MiKa-Records

„Spürst du den Rhythmus"
Roberta (Roberta Lorenza)

Weitere Informationen: www.roberta.de und www.mika-records.de

Diesen Post teilen
Repost0
21. März 2014 5 21 /03 /März /2014 19:57

http://pressemitteilung.ws/files/bausch_0.jpgJörg Bausch ("Dieser Flug”, "Großes Kino”, "Tornado” uvm.) begeistert mit seinem unverwechselbaren Sound die Fans schon lange. Seine Titel sind die Hits der Zukunft deutscher Musik! Seine Melodien sind schlichtweg Ohrwürmer, die man einfach nicht mehr aus dem Kopf bekommt. Und der Erfolg gibt ihm Recht! Jörg Bausch landete im Januar 2013 mit seinem aktuellen Album "Best Of – Total verbauscht” in den internationalen Media Control Top100 Album Charts auf Platz 40. Somit schaffte Jörg bereits zum vierten Mal den internationalen Chart-Einstieg mit seiner selbst komponierten, getexteten und arrangierten Musik.

Bei seinen jährlichen Solo-Konzerten überzeugt Jörg Bausch das Publikum immer wieder mit neuen Highlights, wie z.B. zuletzt beim Solo-Konzert 2013 mit einer beeindruckenden und unvergesslichen Laser-, Licht- und Pyroshow. Zu seinem Hit "Hallo Du” ließ er eine Tuch-Akrobatin schweben, oder zu "Tornado” echte Breakdancer über die Bühne wirbeln. Bei vielen Titeln erlebte man in der Vollbesetzung mit speziell einstudierten Choreographien insgesamt 20 Tänzer/innen auf der Bühne. Ein großes Highlight ist es jedes Mal, wenn Jörg Bausch gefühlvoll auf seinem Konzert-Flügel seine größten Party-Kracher unplugged spielt und die ganze Halle lauthals mitsingt. Jörg Bausch garantiert auf seinen Konzerten nicht nur Party-Stimmung, Gänsehaut und sehr unterhaltsame Moderationen – "Jörg Bausch in Concert” ist Entertainment auf dem höchsten Niveau und ein MUSS für jeden Fan deutscher Musik.

Am 05.04.2014 wird Jörg Bausch wieder in der König-Pilsener-Arena in Oberhausen seine Fans total verbauschen. Dort möchte er alles bisher Gesehene erneut toppen. Deshalb wurde sein Motto von "Jörg Bausch in Concert” auch auf "Jörg Bausch in Concert – Total verbauscht – Die Show 2014? erweitert. Die Messlatte hat Jörg Bausch sich selbst verdammt hochgelegt, aber, wer ihn schon live erlebt hat, weiß, dass bereits das neue Motto vielversprechend ist und Jörg Bausch seine Versprechen stets hält. Jörg Bausch ist eben immer mehr als man denkt! Und davon kann man sich wieder am 05.04.2014 LIVE überzeugen. Aber Vorsicht: Gegen Bausch ist noch kein Kraut gewachsen! Wer das Konzert besucht, läuft Gefahr sich total zu verbauschen!
Quelle: Bausch Recording

Weitere Informationen: www.joergbausch.de

Diesen Post teilen
Repost0
21. März 2014 5 21 /03 /März /2014 19:56

http://pressemitteilung.ws/files/zauner1.jpg„FABELhaft" heißt das neue, nunmehr zweite Solo-Album des Ex-Münchener Freiheit Stefan Zauner. Der Titel leuchtet ein und inspiriert, wenn am Anfang diese Tür aufgeht und der Hörer eine orchestrale Musikwelt betritt. Diese Klangwelt ist pompös, schillernd und bunt. Zum Ende des Albums schließt sich diese Tür dann wieder. Führt uns schlagartig zurück ins Hier und Jetzt des realen Lebens. Eine Fabel bezeichnet im Allgemeinen eine in Vers und Prosa verfasste kürzere Erzählung mit belehrender Absicht, in der vor allem Tiere menschliche Eigenschaften besitzen. Sie besitzt daher einen nachdenklichen und gleichzeitig sehr phantasievollen Charakter. Das neue Musikkonzept auf „FABELhaft" trägt dieser Idee Rechnung weil es musikalisch vielfältig ist und mehr auf persönliche Erlebnisse, aufrichtige Gefühle und Nachdenklichkeit setzt.

Stefan Zauner war und ist die Stimme aller großen Hits der Münchener Freiheit wie „Ohne dich (schlaf ich heut Nacht nicht ein)", „Tausendmal Du", „Herz aus Glas" und viele mehr. Das bislang letzte gemeinsame Album der Gruppe erschien im Jahr 2010 unter dem Titel „Ohne Limit". Zuvor hatte die Münchener Freiheit im Jahr 2009 mit „Eigene Wege" ein Top-10-Album in Deutschland herausgebracht, deren Titel Stefan Zauner nahezu alle selbst geschrieben oder mitgeschrieben hat. Nach über 30 Jahren erfolgreicher Bandgeschichte in Deutschland entschloss sich Stefan Zauner, die Band zu verlassen und musikalisch neue Wege gehen. Sein Debüt-Album „Zeitgefühl" erschien am 21. September 2012. Mit der Single „Tick Tack" landete Zauner zusammen mit seiner Frau Petra Manuela einen veritablen Radio-Hit und war auch des Öfteren im deutschen Fernsehen zu sehen.

Sein neues Werk „FABELhaft" ist kein Konzeptalbum im herkömmlichen Sinne. Es gibt mit den klassisch inspirierten Titeln „Der Morgen" und „Der Abend" zwar einen klingenden Rahmen aber keine thematische Linie. Es ist eher ein leitmotivisches Ideal, das sich atmosphärisch durch das ganze Album zieht. Inhaltlich geht es zumeist um ehrliche Lebensrückblicke, philosophische Gedanken, Beziehungsgeschichten und natürlich um die Macht der Liebe. Interessanterweise kam es für die erste Single „Fang an" zu einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit mit dem Schweizer Produzenten Armand Volker, der viele der bekanntesten Münchener Freiheit-Hits produzierte und seinerzeit großen Anteil am Sound der Band hatte.

Der Albumtitel „FABELhaft" ist nicht nur Ausdruck des märchenhaften sondern gleichzeitig auch ein Wegweiser für ein Album, das in Deutschland in seiner Qualität immer noch eine Klasse für sich repräsentiert. Stefan Zauner gehört einfach zu den erfolgreichsten Schreibern und Sängern Deutschlands, ist deutsche Musikgeschichte in Persona, der von Gruppen wie den Fantastischen Vier ins Studio geholt wurde und der bekannten deutschen Pop-Band Virginia Jetzt den letzten Schliff verpasst hat. Auf „FABELhaft" spielt er wieder gekonnt und mit aller Leidenschaft auf der ganzen Klaviatur seines Könnens. Veröffentlicht wird das Album am 21.03.2014.
Quelle: Kahé PR & Dialog

Weitere Informationen: www.stefan-zauner.de

Kontaktdaten:
Kahé PR & Dialog
Inhaber Stefan Kahé (M.A.)
Enzianweg 14
82327 Tutzing
Tel. 08158 997116
Mobil 0170 8628963
Mail stefan.kahe@kaheprdialog-home.de
Mail stefan.kahe@me.com
Web www.kaheprdialog.com

Diesen Post teilen
Repost0
14. März 2014 5 14 /03 /März /2014 22:03

http://pressemitteilung.ws/files/marcelscheidt.jpgNach der im vergangenen Herbst erschienenen Single „Noch einmal" stellt Marcel Scheidt mit „Wahre Liebe" die 2. Vorauskopplung aus seinem kommenden Album vor.

Hier zeigt der Künstler seine weiche und sensible Seite. Er beschreibt seine Gefühle ehrlich und echt, ohne dabei kitschig zu werden. In dieser wunderschönen Pop-Ballade begleiten den Sänger, neben den tiefsinnigen Gedankenspielen um das Bekenntnis zur wahren Liebe, die Bilder einer „sternenklaren Nacht im Mondschein". Es ist die „Wahre Liebe" die das Leben trägt und den lang ersehnten Traum wahr werden lässt, wie „zum Himmel fliegen".

Das ihm hier, neben seiner einfühlsamen Interpretation, eine starke und glaubwürdige Umsetzung gelingt, ist ganz wesentlich auch einer ausgefeilten Produktion zu verdanken.
„Wahre Liebe" stammt wieder vom Autoren- und Produktionsteam Gerrit Winter und Sebastian Lang. Ein Team, das seit jeher für innovativen und modernen Schlager steht und auf hohem Niveau arbeitet.

Besonderen Glanz bekommt „Wahre Liebe" durch die Zusammenarbeit mit internationalen Musikern in Los Angeles. So hat z.B. den Bass, tatsächlich der Phill Collins Bassist Leland Sklar eingespielt......wirklich unglaublich! Die Drums wurden live in L.A. recorded. Beim Mix hat Jürgen Wirtz (Tonmeister der Höhner) geholfen. Dabei war das Ziel, trotz digitaler Technik die „musikalische Wärme" weitestgehend zu erhalten.

So hebt sich „Wahre Liebe", modern und anspruchsvoll produziert, wohltuend vom „Durchschnitt" des deutschsprachigen Schlagers ab.

Eine weitere und hervorragende Visitenkarte des Künstlers, die aufhorchen lässt und neugierig auf kommendes macht.
Quelle: Paul Breuer / PaulPromotion

Weitere Informationen: www.marcel-scheidt.de und www.facebook.com/scheidti

Kontakt:
PaulPromotion Paul Breuer
buero@paulpromotion.de

Diesen Post teilen
Repost0
14. März 2014 5 14 /03 /März /2014 22:01

http://pressemitteilung.ws/files/3st%20001.jpg3st - Ihre Songs kommen schon ein wenig keck und frech daher. Also passt der Name 3st nur zu gut. Die singenden dreisten Drei kommen aus Essen. Und im Ruhrgebiet trägt man bekanntlich das Herz auf der Zunge. Dana und die Schwestern Lisa und Lena haben schon mit Titeln wie „Talent für falsche Momente" oder „Ich schalt mein Herz auf stumm" aufhorchen lassen. „Wenn du’s nicht bist, ich bin’s" wird diesmal von Lena (22) als Frontsängerin selbstbewusst vorgetragen. Da sind die jungen Damen ja flexibel. Jede kommt als Leadsängerin mal dran. Man wechselt sich ab, auch in der Performance der Titel im Repertoire.

3st, das Trio aus dem Herzen des Ruhrgebietes, besteht aus Dana und den Schwestern Lisa und Lena. Alle haben Abitur, kennen sich durch ein gemeinsames Schulprojekt, singen jetzt seit drei Jahren zusammen. Das neueste Werk wurde arrangiert und gitarrenmäßig eingespielt von Gerd Lehmkuhl, der seinerzeit für die Hermes House Band Superhits produzierte wie „Country Roads" oder „Que Sera".

"Irgendwie komisch"
ist die neue Single aus dem Studioalbum „Ende gut, alles gut" (Release: 8. November 2013)
Quelle: MMP Mute Music Promotion

Weitere Informationen: www.gruppe-3st.de

Label- und Promotionkontakt:
Bosworth Recorded Music
mmp.mute.music.promotion & publishing
Inh. Gerhard Johannes Zimmermann
Dorotheenstr. 3
Pfarrwiese 20a
D-10117 Berlin
86551 Aichach
Deutschland
Web: www.bosworth.de
Email: gz@mutemusicpromotion.de
Web: www.mutemusicpromotion.de

Diesen Post teilen
Repost0
14. März 2014 5 14 /03 /März /2014 21:59

http://pressemitteilung.ws/files/martin.jpgMartin Goldenbaum gehört zu den interessantesten Newcomern in der deutschsprachigen Musikszene. Er liefert Textzeilen mit einem schrägen kleinen Dreh, über die man nachdenken möchte. Mit Wortwitz und Melancholie hat er sich seinen festen Platz unter den hiesigen Liedermachern geschaffen.

Auch als Rockpoeten kann man Martin Goldenbaum durchaus bezeichnen: in seiner Musik treffen provokante und witzige Texte auf tanzbaren Rockabilly und dynamische Gitarrenriffs.

Da er bereits zahlreiche Solokonzerte spielte und als Support mit Götz Widmann, Mutabor, Tobias Regner, Johanna Zeul, Chris Cosmo und vielen anderen auf Tour ging, konnte Martin eine Unmenge an Konzert-Erfahrungen sammeln und ist live ein wahrer Entertainer!

Erfrischend an Martin Goldenbaum ist außerdem, dass der Newcomer ganz ohne Castingshow-Auftritte auskommt und einfach sein Ding macht: Gute Musik!

Recorded Music seine neue Single "Die Liebe ist ein seltsames Spiel" aus dem 2014 erscheinendem Album. Anstatt eine eigene Heartbeat-Nummer zu schreiben, hat der charismatische Sänger aus Berlin den 60er Jahre Hit von Conny Francis neu aufpoliert und singt den Song als Duett mit der Pop-Sängerin Naema Faika. "Die Liebe ist ein seltsames Spiel". Daran hat sich nichts geändert und dieser Titel gibt dem verstaubten Genre nun den verdienten Glanz zurück.
Quelle: MMP Mute Music Promotion

Weitere Informationen: www.martingoldenbaum.de

"Die Liebe ist ein seltsames Spiel" hier vorab zum Hören: https://soundcloud.com/martingoldenbaum

Biografie Martin Goldenbaum:
Martin Goldenbaum wurde in Waren an der Müritz geboren und wuchs in Malchow, einem kleinen Ort an der Mecklenburger Seenplatte, auf. Er stammt aus einer sehr musikalischen Familie und wurde in der Kindheit stark vom Rock ‘n‘ Roll der 50er und 60er Jahre geprägt, später als Teenager beeinflusste ihn der Punkrock enorm.

Mit 16 gründete Martin Goldenbaum die Punkrock-Band Bigos, die aus zwei befreundeten Bands entstand. Es folgten zahlreiche Konzerte unter Anderem mit den Beatsteaks, Die Skeptiker, SPN-X, The Wohlstandskinder und vielen mehr (Tonträger: 2 CDs und 2EPs. 1996-2002). Nach 6 Jahren löste sich die Band auf.

Goldenbaum zog daraufhin nach Berlin und orientierte sich musikalisch neu. Er sang in einigen Bands und tourte mit eigenem Soloprogramm unter dem Pseudonym Martingo durch das Land.
Im Jahr 2005 erschien seine erste CD namens „Rätselraten“ (Goodlife-Records/ Pääng-Distribution),
2007 folgte das zweite Studioalbum „Leises Rauschen“ (Südpolmusic/ Alive).
Um unabhängig sein zu können, gründete Goldenbaum zusammen mit seiner Kollegin Johanna Zeul das Label Gold und Tier. Infolgedessen veröffentlichte er 2009 das Album „Bügeln mit System“ (Gold und Tier/ Broken Silence).

Im Jahr 2011 nannte sich Martingo in Martin Goldenbaum um, sein viertes Album „Anker“ (Reptiphon/ Broken Silence/ Bosworth/ Roofmusik) wurde ein Jahr später veröffentlicht. Daraufhin folgten zahlreiche TV- und Radio-Auftritte, außerdem erhielt der Künstler die Auszeichnung „Förderpreis Chanson und Lied“ (Troubadour- Chanson- und Liedwettbewerb).

Martin Goldenbaum spielt jährlich ca. 70-90 Konzerte, bei denen er unter anderem zusammen mit Mutabor, Götz Widmann, Tobias Regner, Dota Kehr, Ella Endlich, Linda Hesse, Diane Weigmann, Anna Depenbusch und vielen anderen auftrat.

Im Sommer 2014 erscheint sein 5. Studioalbum.

Auszug Pressestimmen:

„Zwischen Gesellschaftskritik […] und Trennungsschmerz […] lässt Goldenbaum mit seiner Reibeisenstimme keinen Allgemeinplatz unbesungen." (Rolling Stones, Februar 2012)

"Martin Goldenbaum gehört zu den interessantesten Newcomern in der deutschsprachigen Musikszene... Gute Musik!" (LebensPlus Feb.2013)

"Intelligente deutsche Texte und energische Gitarrenriffs." (Norddeutscher Rundfunk)
Quelle: MMP Mute Music Promotion

Label- und Promotionkontakt:
Bosworth Recorded Music
mmp.mute.music.promotion & publishing
Inh. Gerhard Johannes Zimmermann
Dorotheenstr. 3
Pfarrwiese 20a
D-10117 Berlin
86551 Aichach
Deutschland
Web: www.bosworth.de
Email: gz@mutemusicpromotion.de
Web: www.mutemusicpromotion.de

Diesen Post teilen
Repost0

Über Diesen Blog

  • : Jäntsch Promotion
  • : Jäntsch Promotion - bietet professionelle Onlinepromotion auf Presse- und Schlagerseiten. Hier wird auf Qualität geachtet. Die PR Agentur wurde im November 2006 gegründet. Die Inhaberin Daniela Jäntsch ist Miglied im deutschen Fachjournalistenverband Berlin, Ressortleitung / Redaktion auf www.Perfect4all.de und in der Bildjournalistik tätig. Weitere Informationen finden Sie auf: www.jaentsch-promotion.de und www.danielajaentsch.jimdo.com
  • Kontakt

Suchen

Archiv

Seiten

Links