Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
19. August 2015 3 19 /08 /August /2015 11:30
Xanadu - Charlene 2.0

Es gibt sie, die Klassiker, die man nicht wieder aus dem Kopf bekommt. Nach 25 Jahren kommt mit "Xanadu - Charlene 2.0" ein Song aus dem Jahre 1990 als neues "Remake" wieder zurück auf die Tanzflächen. Dieses Mal setzten die Produzenten von Jay Neero Music einen vergessenen Disco Klassiker modern um. Nach der Freigabe von Coconut Music für die Original Master Tonbänder von Xanadu und auch die englische Original Version von Roxanne, wurden für diese zwei Projekte die Original 24 Spur Tonbänder von Meiselmusik im legendären Hansa Studio Berlin digitalisiert. Das moderne tanzbare Update ist 2015 endlich wieder "Back in Business"!

Xanadu war eine vierköpfige deutsche Popgruppe, zu ihrer Ursprungsbesetzung gehörte unter anderem die erfolgreiche Künstlerin Lyane Leigh (E-Rotic), die 1990 auch die Original deutsche Leadstimme von Charlene war. Die Autoren und Produzenten K. Van Haaren, Toni Hendrik und Mary Susan Applegate produzierten zahlreiche Welt-Hits u.a. für Haddaway, Bad Boys Blue, Wolfgang Petry, Andreas Martin, Juliane Werding, Phil & John.

Die Original-Fassung von "Charlene" wurde von der österreichischen Künstlerin "Roxanne" in Englisch gesungen und stammt aus dem Jahre 1986. Zum 30 jährigen Jubiläum wird Jay Neero Music auch "Roxanne - Charlene 3.0" neu produzieren und zeitgerecht Ende 2015 neu veröffentlichen.

Neben den Label und Verlag Eigenproduktionen für die verschiedensten Künstler, greift Oliver Poschinger unter seinem Pseudonym Jay Neero aus Leidenschaft alte "vergessene" Klassiker auf, um ihnen wieder neues musikalisches Leben einzuhauchen und um sie wieder in Erinnerung zu rufen. Schon zahlreiche Hits und Erfolge sind durch die vier kreativen Produzenten und Freunde (Oliver Poschinger, Michael Blatnik, Robert Lenart und Jochen Pototschnig) in den letzten 15 Jahren entstanden und zu Dauerbrennern geworden.

Ihre Remake's, Remixe und Produktionen seit dem Jahr 2000 u.a. für Christian Anders, Franky Leone, Henry Valentino, Frank Lars, Di Quinto Rocco feat. Lara Bianca Fuchs, Frank Zander, Piero Esteriore usw. konnten sich in den diversen Rundfunk, TV, Charts, Discotheken und auch bei den Dee-Jays, sowie auf enorm vielen CD Compilation's vieler Major Labels etablieren.

Das Projekt "Xanadu - Charlene 2.0" wird ab 1. September 2015 in drei Versionen an die Rundfunk/TV Stationen und Dee-Jays bemustert. Die Download Single enthält einen Radio Edit und speziell für die Discotheken zwei tanzbare Remixe. "Xanadu - Charlene 2.0" wird über das Label Jay Neero Music veröffentlicht und in allen Download Portalen erhältlich sein.
Quelle: Jay Neero Music

VÖ: ab 01.09.2015 in allen Download Portalen
Label: Jay Neero Music
LC: 27935
Verlag: © Hanseatic Musikverlag GmbH & Co. KG
DJ Promotion: ab 25.08.2015

Weitere Informationen unter:
www.jayneeromusic.com
www.facebook.com/JayNeeroMusic
www.topsecret-musicproductions.com
www.rhp-studio33.com
www.meiselmusic.de

Diesen Post teilen

Repost0
15. August 2015 6 15 /08 /August /2015 08:07
Stefan Peters - Zurück mit 100 Prozent - 18 Augenblicke auf einem Album

Ob man in diesem Fall von einem klassischen Comeback reden kann, ist schwierig - denn wirklich weg war Stefan Peters, der gebürtige Treuchtlinger, und mit knapp 30 Jahren Branchenerfahrung als Sänger, Songwriter und Produzent, eigentlich nie. Dennoch haben viele auf ein neues Album von ihm gewartet und nun ist es endlich soweit. In nur wenigen Tagen, am 14.08.2015 wird der 45-Jährige sein neues Album "Augenblicke" veröffentlichen.

Die ersten beiden Auskopplungen davon, "Weil ich Dich brauch" und "Diesen Weg" sind als Singles bereits erfolgreich am Start und zugleich Vorboten für einen neuen Stefan Peters, der in Tönen und Texten ernsthafter, ja erwachsener klingt. Es ist nicht mehr die Motivation des unangefochtenen Disko-Fox-Meisters, mit stimmungsgeladenen Partyhits und Ballermann-Krachern das Publikum zu erobern. Nein, Peters wagt eher den Rückzug zum klassischen Schlager - angereichert mit besseren, eingängigeren Texten, komplexeren, emotionaleren Melodien und wo es sein muss, auch mit leiseren Tönen. Er ist zurück mit 100 Prozent und zugleich 100 Prozent besser.

Natürlich darf man fragen, warum es nun solange mit dem neuen Album gedauert hat? Nach den Blitzerfolgen der Alben "Griechischer Urlaub" (1988) und "Sierra Madre" (1992), dem dritten Album "Endlich" (1999), einer "Best of" (2004) und der 2011 letzten veröffentlichen Single "Kein bisschen Frieden" hat es doch seine Zeit gebraucht, bis sich Peters als Sänger zurückmeldet.

Als Produzent hat Stefan (Peters) Pössnicker die Zeit sehr erfolgreich genutzt und einige Songs und Alben, u.a. für Andrea Berg, Fantasy, Beatrice Egli, Nik P. oder die Troglauer Buam produziert und geremixt, die ihm 2014 einen noch nie da gewesenen Erfolg bescherten.

Er wurde mit 3fach Platin für Andrea Berg's Album "ATLANTIS" in Österreich, 5fach Gold für Andrea Berg's Album "ATLANTIS" in Deutschland, Gold für Andrea Berg's "ATLANTIS-LIVE" DVD in Deutschland sowie Platin für das "BEST OF" Album und Gold für "EINE NACHT IM PARADIES" von Fantasy ausgezeichnet.

"Natürlich sehe ich mich in erster Linie als Produzent, das bleibt auch künftig meine Hauptarbeit. Aber natürlich möchte ich auch als Schlagersänger stattfinden", sagt der 45-Jährige. "Und für mich als Produzenten ist das sogar doppelt interessant. Denn wenn man im Studio sitzt, eine Vision hat, an einem Song bastelt, überlegt man automatisch schon im Voraus, wie und ob das Ganze draußen beim Publikum ankommt. Erst auf der Bühne erhält man die Antwort darauf." Umgekehrt, sagt Peters, könne er gerade durch diese Bühnen-Erfahrungen, ja den direkten Draht zum Publikum, die Arbeit im Studio angleichen - an Zeitgeist und Geschmack. "Wenn man nur im Studio sitzt, dann verliert man das Gefühl und das gute Händchen dafür", sagt er.

Das gute Händchen beweist Stefan Peters nun einmal mehr mit dem von Fans, Veranstaltern und Radiostationen lang ersehnten Album "Augenblicke". Es erinnert fast schon an ein "Best Of" Album, so umfangreich und liebevoll sind die 18 Titel darauf von ihm zusammengestellt.
Gefühlvolle, melancholisch komponierte Balladen wie "Bleib noch diese eine Nacht", "Nein ich darf mich nicht verlieben", "Ein Leben lang" oder "Leb Deinen Traum" im Duett mit Tanja Lasch, die zum Träumen und Innehalten einladen, verzaubern den Zuhörer zwischen kraftvollen Songs für den Dancefloor wie "Mein Himmel weint", "Pokerface" oder auch der Ende August erscheinenden Radio-Single "Ich leb" hinterm Mond".

"Augenblicke", so Peters "war für mein neues Album der perfekte Titel, denn mit jedem Song verbinde ich einen Teil meines Lebens. Alle "Augenblicke" habe ich auf diese Weise noch einmal musikalisch verarbeitet". Sicherlich auch der Grund, weshalb die - den Fans aus seinen Live-Shows bekannten Titel - "Gott hatte einen Traum", "Für dieses Leben würd ich sterben" und "Wer Fox tanzt..." ebenfalls auf der Trackliste des Albums stehen. Wurden Sie doch in den vergangenen Jahren bereits über 100 Mal auf diversen Samplern verkoppelt.
"Augenblicke" ist eine grandiose Zeitreise mit vielen musikalischen Facetten, die von Stefan und seinem Co-Produzenten Gerd Jakobs authentisch, modern und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wurden.

Das Album wird unter Stefan Pössnickers eigenem Label "Phänomenal" - einer Marke der MANIAMUSICgroup - im Vertrieb von MCP Music & Sound veröffentlicht und ist ab 14.08.2015 überall im Handel erhältlich.
Quelle: Phänomenal / MANIAMUSICgroup

Links:
Album Teaser bei Youtube:
https://youtu.be/NiVmSaJ64cs

Diesen Post teilen

Repost0
11. April 2015 6 11 /04 /April /2015 18:49
Ein musikalischer Blumenstrauß für alle Mütter: Die ganz persönliche Muttertags-CD von und mit Bernhard Brink

Die Berliner Geschenkartikel-Firma „Handgebrannt" präsentiert in Kooperation mit radio B2 und Shop24 eine liebevolle Geschenkidee für den Muttertag. Für alle, die sich bei ihrer Mutter mit etwas Besonderem bedanken wollen, gibt es jetzt: „Die ganz persönliche Muttertags-CD" - gesungen von BERNHARD BRINK.

Mit dem von Matthias Reim komponierten, musikalischen Gruß zum Muttertag „Danke liebe Mutti" können sich alle großen und kleinen Kinder auf eine besonders wertvolle Art bedanken.

Die Mutter wird auf Wunsch mit ihrem Vornamen persönlich von Bernhard Brink im Muttertagslied angesprochen und die Namen der Gratulanten werden auf die CD gedruckt (z.B.: Im Lied genannt: „Liebe Carmen" / auf die CD gedruckt: „In Liebe – Christine & Ralf").

Für die eigene Interpretation des Muttertagsliedes gibt es eine spezielle Instrumentalversion auf der CD sowie den Text zum Mitsingen für den Familien-Chor.

Die ganz persönliche Muttertags-CD präsentiert sich als aufklappbare Glückwunschkarte und bietet Platz für ein persönliches Foto, eine Zeichnung oder individuelle Worte für den Ehrentag.

Die Berliner Firma Handgebrannt produziert seit 1997 personalisierte Bild- und Tonträger und ist auf diesem Gebiet der unangefochtene Marktführer in Deutschland. Neben der legendären Ge-burtstags-CD und DVD von Frank Zander vertreibt Handgebrannt auch die Geburtstags-CDs von Otto, Matthias Reim, Achim Mentzel, Werner Schulze-Erdel oder Stefanie Hertel. Weitere perso-nalisierte Produkte sind z.B.: die Hochzeitstags-CD von Henry Valentino und die Muttertags-CD von Bernhard Brink. Jede dieser Glückwunsch-CDs wird individuell und exklusiv produziert.

Die Muttertags-CD ist zum Preis von € 19,90 zzgl. Versandkosten bei Handgebrannt erhältlich. Bestellungen unter Tel.: (030) 84 57 49 0 / Fax: (030) 84 57 49 9 Oder im Internetshop (mit Hörproben): www.handgebrannt.de.
Quelle: Zett Records

Diesen Post teilen

Repost0
11. April 2015 6 11 /04 /April /2015 18:49
Antje Sommerfeld - Mai - soweit das Auge reicht (Jumaca Music)

Für die Sängerin und Komponistin Antje Sommerfeld ist es immer die schönste Zeit des Jahres: der Mai, wo alles wieder zum Leben erwacht und die Menschen überwiegend gut gelaunt durch den Tag gehen.

Deshalb lag es auf der Hand, diesem schönen Monat einen Song zu widmen und so entstand ihre ganz neue Single „Mai - soweit das Auge reicht". Der sehr akustisch angelegte Titel überzeugt mit einer verspielten und sanften Melodie und einem assoziativem, nicht zu vordergründigen Text, der Raum für Frühlingsgedanken lässt.

Antje’s Songs werden seit einiger Zeit nicht nur in Deutschland und den Benelux - Ländern gern gehört; auch in Österreich konnte sich ihre Musik im Radio etablieren, was die beiden Autoren Antje Sommerfeld und Holger Quak natürlich sehr freut und sie in ihrem Schaffen weiter motiviert.

„Mai - soweit das Auge reicht" ist der perfekte Soundtrack für die Frühlingszeit - ehrlich, freundlich und handgemacht.
Ab 15. April 2015 ist „Mai - soweit das Auge reicht" auf allen relevanten Download Portalen erhältlich.
Quelle: Jumaca Music

Weitere Informationen unter www.antjesommerfeld.de

Diesen Post teilen

Repost0
11. April 2015 6 11 /04 /April /2015 18:48
Stefan Peters - Diesen Weg

Stefan Peters präsentiert mit „Diesen Weg" einen weiteren Song aus seinem neuen Album, das 2015 erscheinen wird. Der Titel gibt einen Vorgeschmack auf die Vielseitigkeit des von seinen Fans lang ersehnten Longplayers. Von gefühlvollen Schlagern wie „Weil ich Dich brauch (Ti amo)" bis hin zu tanzbarem Discofox wird darauf alles zu finden sein.

„Diesen Weg" ist ein Song, den Stefan bereits 2012 in der ARD TVSendung „Immer wieder Sonntags" präsentiert hat. Immer wieder wurde er von vielen seiner Fans als Single-Auskopplung gewünscht. Nachdem Stefan (Peters) Pössnicker in den vergangenen Jahren jedoch überwiegend als Produzent, u.a. für Andrea Berg, Fantasy, Nik P. tätig war, blieb wenig Zeit für seine eigenen Projekte als Schlagersänger.

„Diesen Weg habe ich komplett neu produziert und bin sehr froh darüber, ihn jetzt endlich veröffentlichen zu können", so Stefan Peters, „gerade der Titel ist es, der meinen Weg auf dem ich mich befinde, symbolisieren soll.

Es macht extrem Spaß zu sehen, dass meine Titel sowohl als Produzent mit meinem Label Mania Music, als auch als Künstler bei den Leuten ankommen."

Im Rahmen der TV-Aufzeichnung für Melodie TV wurde im März diesen Jahres im Bayerischen Wald auch schon ein Musikvideo gedreht, das in Kürze zu sehen sein wird.

„Diesen Weg" wird über Stefan Pössnickers eigenes Label MANIA MUSIC im Vertrieb der SONY ENTERTAINMENT GERMANY GMBH veröffentlicht. Seit Ende letzten Jahres werden dort bereits viele weitere Künstler wie TANJA LASCH (Vagabund), HANSI SÜSSENBACH (Heiße Küsse unterm Regenbogen) oder auch AXEL FISCHER (Nessaja – Ich wollte nie erwachsen sein) betreut.
Quelle: ManiaMusic

Weitere Informationen: www.stefan-peters.info , www.stefan-poessnicker.de und www.maniamusic.de

Diesen Post teilen

Repost0
1. April 2015 3 01 /04 /April /2015 09:14
Fantasy - Eine Nacht im Paradies – Die Geschenkedition

Sie sind schon lange kein Geheimtipp mehr, sondern inzwischen ein fester Bestandteil der Schlagerelite in Deutschland. Martin und Freddy, besser bekannt als Fantasy, eilen derzeit von Erfolg zu Erfolg. Das sympathische Duo erlebte 2014 die bislang erfolgreichste Zeit in seiner Karriere. Nach dem Megaerfolg ihrer ersten Solo-Tournee in 17 Städten mit insgesamt über 15.000 Zuschauern wurden sie für „Eine Nacht im Paradies" mit Gold und für das „Best Of"-Album mit Platin ausgezeichnet. Außerdem schaffte es „Eine Nacht im Paradies" gleich viermal auf die Eins: Sowohl in Deutschland als auch in Österreich belegte die Platte in den Album- und DVD-Charts die Spitzenposition - eine grandiose Leistung!

Die jahrelange Arbeit und der Glaube an sich selbst haben sich gelohnt! Mit "R.I.O. – Es geht nach Rio de Janeiro" und "Darling" hat das Album außerdem zwei Hits hervorgebracht, und auch die DVD "Mit Fantasy am Zuckerhut" war ein voller Erfolg. So ist es auch kein Wunder, dass sie auch 2015 wieder für den Echo nominiert sind; es ist die dritte Nominierung in Folge!
Als Dankeschön an ihre Fans gibt es nun „Eine Nacht im Paradies – Die limitierte Geschenkedition". Ob zu Ostern, Muttertag oder Geburtstag, es ist die schönste Art, Schlager zu schenken! Das Produkt besteht aus dem Nummer 1-Studioalbum und der DVD und einem tollen Tisch-Kalender im CD-Format, eingefasst von einer hochwertigen Verpackung. Freddy und Martin wollen sich mit dieser limitierten Edition bei den Fans für ihre Treue bedanken.
Aufgrund der immensen Nachfrage sind Fantasy nun schon wieder auf großer Deutschland-Tournee. Die begnadeten Live-Musiker werden bis November 2015 in über 60 Städten auftreten und das Publikum mit ihren Superhits wie „Darling", „Ein weißes Boot" und „Endstation Sehnsucht" nicht nur begeistern, sondern in allerbester Manier unterhalten.
Quelle: Ariola

Weitere Infos unter: www.fantasymusik.de und www.ariola.de

Termine:
20.03.15 Konzerthalle Konzert in D-96047 Bamberg
21.03.15 Schlagerveranstaltung mit FANTASY und weiteren Künstlern in D-Pulsnitz
27.03.15 Rheinhausenhalle Konzert in D-47226 Duisburg
05.04.15 Ostergala 2015 in A - 8230 Hartberg
09.04.15 Kultur- und Bürgerhaus in D-Denzlingen
10.04.15 Bürgerhaus Neuer Markt in D-Bühl
11.04.15 Neue Tonhalle Konzert in D-78050 Villingen-Schwenningen
12.04.15 Die große Schlager-Starparade in D-Leipzig
18.04.15 Uckerseehalle Konzert in D-17291 Prenzlau
19.04.15 Die große Schlager-Starparade in D-München
22.04.15 Zu Gast bei der Maxi Arland Tour 2015 in D-96450 Coburg
23.04.15 Zu Gast bei der Maxi Arland Tour 2015 in D-95326 Kulmbach
24.04.15 CongressForum Frankenthal Konzert in D-67227 Frankenthal
25.04.15 Musikstarparade Live-Auftritt in CH-3250 Lyss / BE
25.04.15 Die große Schlager-Starparade in D-Köln
26.04.15 Stadthalle Konzert in D-Aschaffenburg
30.04.15 Vogtlandhalle Konzert in D-07973 Greiz
01.05.15 Musik- und Kongresshalle Konzert in D-Lübeck
02.05.15 11. Alpenland Musikfestival, Musikstarparade mit div. Künstler
Live-Auftritt in CH-8575 Bürglen
03.05.15 Theater an Aegi Konzert in D-Hannover
04.05.15 Glocke in D-Bremen
06.05.15 Husum-NNC in D-Husum
07.05.15 Stadeum Konzert in D-Stade
08.05.15 Familiengarten Konzert in D-16227 Eberswalde
09.05.15 Stadthalle Konzert in D-Soest
10.05.15 Stadttheater Konzert in D-09212 Luckenwalde
13.05.15 Stadthalle in D-71229 Leonberg
15.05.15 Stadthalle Konzert in D-Hagen
16.05.15 Paderhalle Konzert in D-Paderborn
17.05.15 Stadthalle Konzert in D-Alsdorf
29.05.15 Kulturhaus Konzert in D-Aue
30.05.15 Fun - Die Party Arena in D-84307 Eggenfelden
31.05.15 Circus - Krone - Bau Konzert in D-80335 München
01.06.15 - 03.06.15 Hotel Kyffhäuser Live-Auftritt in D - 01909 Großharthau
12.06.15 Hitsommernacht - FANTASY Das Konzert Konzert in A-8443 Pistorf
13.06.15 Die große Schlager-Starparade (Open Air) in D-Berlin
19.06.15 Schlagernacht in CH-8157 Dielsdorf
20.06.15 Schlagerwochenende in Primelsfehn Konzert in D-26446 Friedburg-Reepsholt
28.06.15 Jäger Open-Air 2015 in CH-3027 Bern-Bethlehem

Diesen Post teilen

Repost0
1. April 2015 3 01 /04 /April /2015 09:13
Mein Herz schlägt Schlager - Exklusive Doppel-CD und DVD

Schlager ist überall, Schlager ist in, geht ins Ohr und in die Beine. Schlager ist die Lieblingsmusik für viele junge und jung gebliebene Herzen von heute. Für alle, die die Vielfalt und Frische dieses modernen Genres mit einer Hand greifen wollen, hat Ariola jetzt die großartige Doppel-CD „Mein Herz schlägt Schlager" und zusätzlich eine DVD mit den größten und aktuellsten SchlagerHits zusammengestellt. Beides ist seit dem 13.3.2015 im Handel erhältlich.

Schlager gibt es zwar schon lange, doch er erfindet sich gleichzeitig immer wieder neu. Es sind die frischen, tanzbaren Rhythmen, die authentischen und gefühlvollen Texte mit den Themen von heute, die beim Publikum so gut ankommen. Die Band Wolkenfrei steht beispielhaft für diese Richtung – deshalb ist es kein Zufall, dass Vanessa von Wolkenfrei das Gesicht der Kampagne „Mein Herz schlägt Schlager" ist. Sie verkörpert wie keine andere die neue Generation dieser Musik – wie Schlager heute aussieht und wie er heute klingt, wenn er gut sein will.

Die Doppel-CD und die DVD versammeln alle aktuellen großen Hits und zeigt die Vielfalt des Genres, von aktuellen Hits bis hin zu den Partyklassikern. Logisch, dass Schlager-Gigantin Andrea Berg dabei ist, ebenso wie Schlager-Legende Udo Jürgens und Schlager-Dauerbrenner Roland Kaiser. Für die jüngeren erfolgreichen Schlager-Gewächse stehen beliebte Bands wie Wolkenfrei und Fantasy. Aber auch Newcomer wie Christian Jährig und Norman Langen haben auf diesem Album ihren Platz – ein Beleg dafür, dass „Mein Herz schlägt Schlager" sein Versprechen einlöst und die ganze Vielfalt und Bandbreite präsentiert. Das DJ Team „Schwebende Wälder" haben die CD2 mit den größten Schlager-Partyhits exklusiv für „Mein Herz schlägt Schlager" zusammengestellt. Das Duo ist seit Jahren das angesagte Schlager DJ Team in der Scene und sie waren direkt mit Herzblut bei diesem Projekt dabei. Außerdem haben sie Roland Kaisers Hit „Hier fing alles an" neu geremixt und den Song für die Großraumdiskothek aufgepimpt. Und ein Schmankerl gibt‘s noch obendrauf: Die dig. Version bei iTunes enthält den Unendlich-Schlager Party Mix von „Schwebende Wälder", hier gibt’s alle Songs der CD2 am Stück und für die Schlagerparty zu Hause fertig geremixt. Dazu gibt es noch das neue Video von Wolkenfrei „Der Zaubertrank ist leer" zu sehen und so hat man Schlager noch nie gesehen.

Die DVD enthält die schönsten aktuellen Schlagervideos zur CD und gibt es unabhängig vom Doppelalbum zu kaufen. Darauf sind unter anderem aber auch exklusive Live-Videos versammelt, die es sonst nicht zu sehen oder zu kaufen gibt. Die CD und DVD einfach ein Muss für jeden Schlagerfan und eine geniale Gelegenheit für alle, die es werden wollen.

Die neue Doppel-CD „Mein Herz schlägt Schlager" und die DVD sind seit dem 13.3.2015 im Handel.
Quelle: Ariola

Weitere Infos unter www.meinherzschlaegtschlager.de und www.ariola.de

Diesen Post teilen

Repost0
1. April 2015 3 01 /04 /April /2015 09:12
Tanja Lasch – Vagabund

Nach über einem Jahr Pause meldet sich Tanja Lasch mit ihrem Song VAGABUND zurück.

"Es war Liebe auf den ersten Takt" sagt Tanja. "Ich mag die Vielseitigkeit dieses Liedes. Wer Discofox mag, wird diesen Song genauso lieben, wie ein aktiver Radiohörer" sagt Tanja schmunzelnd. Der Produzent Stefan Pössnicker hat dem Ganzen mit seinem Arrangement und den wunderschönen Instrumenten den perfekten Schliff gegeben.

"VAGABUND" ist einer von 14 brandneuen Songs des am 29.Mai 2015 erscheinenden Albums von Tanja Lasch.

Gehen Sie also auch auf die Reise mit dem Vagabunden und träumen Sie sich fernab des Alltags.

Musik Stefan Pössnicker
Text: Tanja Lasch
Label: Mania Music

Quelle: Mania Music

Weitere Informationen: www.maniamusic.de

Diesen Post teilen

Repost0
11. März 2015 3 11 /03 /März /2015 10:34
Ellenberger präsentiert: MAYBEBOP mit der neuen Single "Ich seh dich"

„Das es noch weitere Menschen gibt, ist im Moment nur Theorie" - denn in "Ich seh dich" geht es um einen Augenblick, der nur zwei Personen gehört. Einen Augenblick, in dem man sich pur und verletzlich zeigt. Einen Augenblick grenzenloser Zweisamkeit, den MAYBEBOP hier in einem wunderbar gefühlvollen Song mit einem berührenden, sehr persönlichen Text besingt.

Dazu Oliver Gies von MAYBEBOP:

"Die meisten haben recht genaue Vorstellungen davon, wie sie sein und wie sie von anderen wahrgenommen werden wollen. Doch manchmal brechen alle Fassaden zusammen und man ist mit seinem Innersten konfrontiert, mit all seinen Schwächen und Unzulänglichkeiten. Gut, wenn man dann einen Menschen an seiner Seite hat, der einen so annimmt und liebt, wie man wirklich und wahrhaftig ist. So ein Gefühl purer, tiefster Innigkeit habe ich mit „Ich seh dich" einzufangen versucht."

Weitere Informationen unter: www.maybebop.de

"Ich seh dich" ist der Vorbote der am 17.04.2015 erscheinenden Album-CD "Das darf man nicht"
Quelle: Ellenberger

Kontakt:
ELLENBERGER
Künstleragentur
Stefan Ultsch & Marc Hiller
stefan@ellenberger-musik.de
marc@ellenberger-musik.de
www.ellenberger-musik.de

Diesen Post teilen

Repost0
11. März 2015 3 11 /03 /März /2015 10:33
Leo Rojas - Das Beste

Vom gefeierten RTL-Superstar-Gewinner zum gereiften Komponisten, Texter und Vokalisten mit ebenso veritabler wie treuer Fanbase: Leo Rojas erreicht mit seinem vierten Album „Das Beste" (inklusive neun neuer Songs!) eine neue Dimension, er ist als Künstler angekommen. Und begeistert mit einer Kombination aus den neuen Songs sowie neun seiner bekanntesten Hits im Rojas-Sound. Die Mischung aus sphärischen Sounds und Klangflächen, die zum Träumen einladen, und von südamerikanischen Rhythmen, die uns von Sommerpartys am Lagerfeuer träumen lassen, begeistert ebenso wie die exklusiv bei Shop 24 erhältliche 5-CD-Box (nicht nur) für Fans . Sie fasst mit 80 Tracks erstmals das gesamte Schaffen des sympathischen, bescheiden gebliebenen Supertalents und Multiinstrumentalisten aus Ecuador zusammen.

„Das Beste" ist vor allem auch eine Verneigung und ein Dankeschön von Leo Rojas an seine Frau Ines und seinen Sohn, seine Familie und seine große Fangemeinde. Den Track „Serenade To Mother Earth" hört Leo erstmals 2002 in Europa - auf der Straße. Er verliebt sich in den Song, der für ihn ein treuer Wegbegleiter wird: „Er hat mir in all den Jahren geholfen und war wie ein Freund. Er war der Soundtrack zu meinen Träumen und Visionen, den ich irgendwann neu vertonen wollte." Was er jetzt - wie so vieles - geschafft hat.
Wir erinnern uns: 2011 wird Leo Rojas umjubelter Superstar bei RTL, er darf in der Show erstmals seit Jahren seine eigens aus Ecuador eingeflogene Mutter wiedersehen. Dieter Bohlen lobt seine Mischung aus „Winnetou und Enigma", prophezeit ihm eine große Karriere. Sein Debütalbum „Spirit Of The Hawk" erreicht Gold und holt Platz 2 der deutschen Charts. Leo macht zwar trotz 100.000 Euro Preisgeld fast demütig seinen Putzjob weiter, wird aber in Ecuador wie ein Staatsgast empfangen. Präsident Rafael Correa lädt ihn ein, die Menschen umjubeln ihn so wie wir kürzlich unsere WM-Helden. Leo freut sich, arbeitet aber trotzdem konzentriert an seiner Karriere als Musiker und lebt sein kleines, großes Familienglück.
Das feiert er im von ihm mitkomponierten und -getexteten Eröffnungstrack „Little Silverstar". Es ist die Geschichte des schüchternen Panflötisten Leo, der vor über zehn Jahren als Straßenmusiker auf dem Zwiebelmarkt in Weimar seine Frau Ines kennenlernt. Es war Liebe auf den ersten Blick, Sängerin Ines begleitet ihren Leo durch Höhen und Tiefen und schenkt ihm vor zwei Jahren einen Sohn. In die 5:21 Minuten packt Leo all seine Gefühle und seine Dankbarkeit für Frau und Kind. Man merkt, wie wichtig ihm bei allem Erfolg vor allem seine kleine Familie ist, die ihm Kraft und Kreativität schenkt.

Auf „Friendship" ist Ines auch erstmals als Sängerin zu hören. Die Vocals werden im Arbeitszimmer genannten Homestudio aufgenommen. Hier hängt auch die Goldene Schallplatte für „Spirit Of The Hawk". Als Komponist und kongenialer Partner ist auf dem mittlerweile vierten Album in bewährter Manier wieder Leos Freund Mario Spindler dabei. Und den letzten Schliff sowie den bewährten Rojas-Sound besorgt erneut kein Geringerer als Produzent Wolfgang Filz, der lange Jahre mit Enigma im Studio war. „Ines hat mich jeden Tag und Moment unterstützt", sagt Leo, für den Freundschaft eine zentrale Kategorie ist: „Amigo soll nicht nur ein schulterklopfendes Wort sein, für mich sind Ines und ich das gemeinsame Schicksal unseres Lebens."

In „Chaski" geht es um die gleichnamigen Inka-Boten, die früher als Staffelläufer binnen einer Woche bis zu 2.800 Kilometer Strecke durch Urwald und Wüste überwanden. Da passt es, dass Leo im STERN-Interview seinen bescheidenen Job-Wunsch verriet: Kurierfahrer - am liebsten für größere Strecken. Leo mag es nämlich mit dem Auto unterwegs zu sein, das ist für ihn fast meditativ: „Hier sieht man jede Menge Natur und hat die tollsten Ideen."
Und neben den Songs mit den bewährten breiten, Sehnsucht verströmenden und zum Träumen einladenden Soundflächen lädt Leo aber mit anderen Tracks auch zu Party und Tanz am Lagerfeuer ein. „Im Winter kuscheln wir uns gerne zur Musik ein und träumen von wärmeren, schöneren Zeiten. Für mich ist Musik ein bisschen wie eine Therapie. Aber wenn Frühling und Sommer kommen, dann soll die Musik für gute Laune sorgen und uns zum Tanzen bringen." Deshalb gibt es z.B. mit „Chicas" und „Vamos A Bailar" („Lass uns tanzen") zwei mitreißende Up-Tempo-Nummern, die jetzt schon Vorfreude auf den Sommer und rauschende Freiluft-Partys verströmen. Die Songs knüpfen an den mit über vier Millionen You Tube-Klicks vielleicht populärsten Rojas-Track „Celeste" an, der mit einem speziellen Remix auch auf dem 18-Track-Album vertreten ist.

Mit „Das Beste" hat Rojas einen weiteren großen Schritt in seiner Karriere gemacht. Noch nie hat er bei so vielen Songs maßgeblich mitkomponiert, Texte geschrieben, gesungen und gesprochen. Eigene Ideen hatte Leo von Anfang an, jetzt ist er soweit, sie auch einzubringen und durchzusetzen. Das Ergebnis sind die neun brandneuen Titel, Leos persönliche „Serenade To Mother Earth"!

Natürlich ist er auch begeistert, dass es mit der 5-CD-Box gleichfalls einen Überblick über sein Gesamtwerk gibt. Neben dem neuen Album finden sich hier die ersten drei Platten sowie sage und schreibe 31 Bonus-Tracks, die das Herz jedes Rojas-Liebhabers höher schlagen lassen. „Es ist ein Dankeschön von meiner Plattenfirma und mir an meine treuen Fans, das mich sehr stolz macht", freut sich der Künstler über seine Werkausgabe.
Aber er hat auch noch viel vor: Naturliebhaber und Naturbursche Leo will Mutter Erde in den nächsten Jahren nicht nur mit neuen innovativen, vielschichtigen Sounds ehren und danken. Er plant auch einen Film über die Schönheit unseres Planeten in all seinen Facetten. Zentraler Ausgangspunkt sollen seine Heimat Ecuador mit dem Urwald, den Anden und den unendlich weiten Feldern sein, aber landschaftliche Schönheit findet Leo genauso direkt vor seiner Haustür: „Auch in Deutschland oder Polen bin ich oft beeindruckt, wie viel schöne Flecken Erde es gibt, die man unbedingt zeigen und mit einem entsprechenden Soundtrack versehen sollte." Es ist Leos Vision, mit so einem vertonten Naturfilm Fans von Deutschland über die USA bis Ecuador zu besuchen und zu erfreuen. Leos Inka-Sound steht erst am Anfang.

Bis dahin erfreut er uns mit seinem neuen Werk, einem ebenso intensiven wie atmosphärischen Indio-Pop-Album, das dank indianischer Klänge zum Entspannen und Träumen einlädt. Die südamerikanisch geprägten Melodien im modernen Rojas-Sound lassen den Hörer in eine andere Welt reisen: Man sieht eine lange Fernstraße vor sich, die vorbei an alten Indianerdörfern und zahllosen Maisfeldern durch den dichten Regenwald in Ecuador führt. Kein Wunder, dass so viele von der musikalisch 1:1 umgesetzten indianischen Naturverbundenheit und Kultur fasziniert sind. Ein Gegenentwurf zur hektischen Welt 2015 – und auch ein Teil von ihr.

Das Jahr 2015 hat übrigens ganz hervorragend für Leo Rojas begonnen: Es erreichte ihn die Nachricht, dass er für drei Ecuadorian Music Awards, die im Mai verliehen werden, nominiert wurde. Und zwar in den Kategorien „Best Artist Of The Year", "Best Artist Of National Music Artist Ecuador und "Revelation Of The Year”.
Doch nun erscheint am 27. März zunächst sein viertes Album "Das Beste” - mit neun neuen Songs; seine persönliche „Serenade To Mother Earth"!
Quelle: Ariola

Weitere Infos unter www.leorojas.de

Leo Rojas Track by Track

Little Silverstar
Mit diesem Lied verbinde ich so schöne Erinnerungen seit der Geburt meines Sohnes. Mein kleiner silberner Stern. Als er zwei oder drei Monate alt war, spielte ich diese Melodie und fühlte so viel Freude, seine Gesten und sein Gesicht zu sehen, als er singen wollte! Glückliche Momente mit Tränen in den Augen.

Chica
Es ist ein Lied bei dem der Produzent und ich uns von original afro-ecuadorianischen BOMBA-Rhythmen inspirieren ließen, um neue Dinge auszuprobieren. Im Text schrieb ich "gibst du mir Deine Liebe – schenke mir Dein Herz". Wenn Ihr diesen Titel hört und Euch die Euphorie erreicht, tanzt und genießt diesen Beat! Grüße an meine afro-ecuadorianischen Brüder.

Amigos
Ein Lied voller Energie, eine Mischung aus traditionellem und tropischem Rhythmus. Viele fragten sich, ob ich mehr schnelle Songs spielen kann. Hier ist einer, ich hoffe es gefällt euch.

Brothers
Wir leben auf dieser Erde, sie ist unser Zuhause, wir dürfen sie nicht zerstören! Wir sollten unsere Mutter Erde respektieren. Ich möchte in einer meiner vielen Visionen, die mir durch den Kopf gehen, eine Welt erreichen, in der wir ohne Krieg und ohne Ungerechtigkeit in Frieden leben. Wir sollen unsere schlechten Dinge weglassen, insbesondere den Stolz, der manchmal auch zwischen uns indigenen Brüdern das Bild von Einheit und Brüderlichkeit zerstört. An unsere fast ausgestorbenen Indianerstämme in Nord-, Mittel- und Südamerika: Lasst uns gemeinsam unsere Hände erheben und zusammen in ein neues Leben gehen, Brüder in der ganzen Welt.

Friendship
Einer der ganz besonderen Songs für mich. Ich genieße die Stimme, sie gibt mir das Gefühl mit Dir durch den Himmel zu fliegen. Danke dass Du immer für mich da bist, meine Liebe AGA. In diesem Lied begleitet mich nicht nur Deine Stimme, auch die Botschaft über eine wahre Freundschaft und Brüderlichkeit. Ein Lied für meine liebe Frau!

Serenade To Mother Earth
Ich kenne das Lied seit ich 16 Jahre alt bin und seitdem begleitet es mich in guten und schlechten Zeiten. Es war ein großer Traum es eines Tages in einer meiner Produktionen präsentieren zu können. Gott sei Dank kann ich diesen Song mit viel Liebe und mit viel Gefühl für Euch alle und speziell für sie, „Pachamama" (Mutter Erde), spielen.

Vamos A Bailar
„Vamos A Bailar" wurde geboren, als ich eines Tages mit einem Bekannten zusammensaß, mit Charango und Gitarre in der Hand. Wir haben gespielt, bis mir diese Melodie einfiel. Danach arbeitete ich zuhause weiter, im Studio bekam das Lied noch mehr Kraft. Nach der tollen Arbeit des ganzen Teams bringe ich euch diesen wunderschönen Sanjuanito! "Vamos Agato – vamos Otavalo"

Chaski
Einer der Songs, der mich ein Teil des Inka-Reiches erleben und ein Chaski (Bote) sein lässt. Dank der Chaskis und dem Netz von Steinstraßen (Capac Ñan), die die verschiedenen Bereiche und Regionen verbunden haben, konnten die geschulten Boten die Nachrichten über 400 km pro Tag weiterleiten. Fuerza Chaski !!

Farewell
Es gibt Momente, in denen wir Glück und Freude erleben. Das Wiedersehen mit Verwandten, die weit entfernt sind, die große Freude wieder zuhause zu sein. Das Gegenteil ist, wenn der Abschied kommt. Gefühle begleitet von Tränen und Traurigkeit, aber gleichzeitig auch mit Freude auf ein schnelleres Wiedersehen.

Der mit dem Wolf tanzt
Vor etwa 13 Jahren habe ich diese Melodie gehört, natürlich kannte ich sie auch durch den Film. Ein Freund spielte mir eine andere Version vor, danach habe ich dieses Lied in Filmmusik-CDs gesucht. Ich träumte seitdem davon, das Lied eines Tages in einer eigenen Version zu präsentieren.

I’ll Be There
Für die Auswahl des Songs habe ich die musikalische Unterstützung meiner Frau erhalten. Es war eine gemeinsame Idee, die in unserem Haus entstand. Das Lied ist auf meinem zweiten Album
„Flying Heart", was gleichzeitig der Name meines ersten selbst komponierten Songs ist (Vuela Corazon).

Now I Feel Alive
Dieser Song, voller Kraft und Energie, war auf meiner dritten CD-Produktion „Albatross". Auf ihr konnte ich erstmals eigene Lieder präsentieren, meine musikalischen Ideen und Visionen umsetzen. Ich danke für das große Vertrauen meiner Plattenfirma und meiner Fans. „Ahora me siento vivo".

Circle Of Life
Ein schönes Lied mit mehr Emotionen als man hören kann. Noch schöner ist es, es mit Kindern zu teilen und ihr Lächeln in diesem Augenblick zu genießen. Kinder sind unsere Zukunft!

En Aranjuez con tu Amor
Den Namen des Songs hörte ich zum ersten Mal, als wir an meiner CD „Spirit Of The Hawk" gearbeitet haben. Der Vorschlag für diesen Song kam vom Produzenten, diese Auswahl war sehr gut. Außerdem habe ich an das Lied süße Erinnerungen, weil ich Ende 2005 ein schönes Wochenende zum Geburtstag meiner lieben Frau in Aranjuez verbracht habe.

Luchando por un Sueno
Ob man es glaubt oder nicht: Es ist eines meiner ersten eigenen Lieder. Ich sage das, weil ich nie dachte, dass ich in der Lage wäre eine eigene Komposition zu erschaffen. Der erste Name war eigentlich „Luchando por las calles", weil ich damals in den Fußgängerzonen und auf Märkten spielte. Als ich nach Hause kam, war die Melodie in meinem Kopf, ich wollte mit ihr etwas Eigenes erschaffen. Als das Lied fertig war, habe ich mich entschieden, dass ich nicht auf der Straße, sondern für meine Träume kämpfen will. „Kämpfe für einen Traum".

Runakuna
Eine Mischung aus traditionellem Klang und modernem Reggae-Sound, anfangs als traditioneller Sanjuanito gedacht. Aber ich erfuhr eine Überraschung, als der Produzent mir diese Version präsentierte. Ich habe es geliebt, ich habe vorgeschlagen für die Zukunft solche Dinge öfter auszuprobieren. Mit dieser neuen Mischung wollte ich bewirken, dass auch die junge indigene Generation traditionelle Musik nicht vergisst. Aber natürlich mit etwas Modernität.

El Condor Pasa
Ein sehr, sehr spezielles Lied für mich. Der Ursprung ist aus Peru, aber zu diesem Lied habe ich meine eigene Version entwickelt. Ich hatte die Ehre dieses Lied auf der großen Bühne vor Millionen von Zuschauern zu spielen. Ich ahnte nicht, dass dieses Lied die Tür für meine musikalische Karriere öffnen wird. "Condor, Condor fliege über den Anden frei wie der Wind ..."!

Celeste (Remix by SASH!)
Ich hätte nie gedacht, dass das Schicksal meines Lebens es ermöglicht, mit SASH! („Ecuador") zu arbeiten. Noch dazu etwas Gemeinsames zu schaffen, wie diese Version von „Celeste" mit einem bisschen Dance. „A disfrutar".
Quelle: Ariola

Diesen Post teilen

Repost0

Über Diesen Blog

  • : Jäntsch Promotion
  • : Jäntsch Promotion - bietet professionelle Onlinepromotion auf Presse- und Schlagerseiten. Hier wird auf Qualität geachtet. Die PR Agentur wurde im November 2006 gegründet. Die Inhaberin Daniela Jäntsch ist Miglied im deutschen Fachjournalistenverband Berlin, Ressortleitung / Redaktion auf www.Perfect4all.de und in der Bildjournalistik tätig. Weitere Informationen finden Sie auf: www.jaentsch-promotion.de und www.danielajaentsch.jimdo.com
  • Kontakt

Suchen

Archiv

Seiten

Links